Auslandaufenthalt und Auslandstipendien – Allgemeine Möglichkeiten

Folgende Programme sind multinational organisiert und umfassen somit die Möglichkeit für Aufenthalte in verschiedenen Ländern ein Stipendium zu erhalten.

1. AFS Interkulturelle Programme Schweiz

AFS ist die grösste und älteste Non-Profit-Organisation für interkulturellen Austausch in der Schweiz. Weltweit kooperiert AFS mit über 60 Partnerländern als gleichberechtigte Länderorganisation des internationalen AFS-Netzwerkes. AFS blickt auf ein 60-jähriges Bestehen und stetiges Weiterentwickeln zurück.
a. Der Auslandaufenthalt für 15 – 18 Jährige
b. Interkulturelles Abenteuer für Erwachsene

2. ASA-Teilstipendien für 3-monatige Arbeits- und Studienaufenthalte in Afrika, Asien, Lateinamerika und Südosteuropa

Das ASA-Programm bietet eine Kombination aus Seminaren, einem Praxisaufenthalt in einem Land Afrikas, Asiens, Lateinamerikas oder Südosteuropas und einer Auswertung im Anschluss. Dafür vergibt das ASA-Programm jedes Jahr rund 250 Teilstipendien. Bewerben können sich Personen zwischen 21 und 30 Jahren mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung oder einem Bachelor-Abschluss einer Universität oder Fachhochschule, der nicht länger als 1 1/2 Jahre zurückliegt.

3. YOUTH FOR UNDERSTANDING

Die Organisation YFU für internationalen Jugendaustausch bietet kostengünstige Austauschmöglichkeiten an und vergibt Stipendien an solche Kandidaten, die es selber nicht finanzieren können.

4. Schweizerische Stiftung für Medizinisch-Biologische Stipendien

Die «Schweizerische Stiftung für Medizinisch-Biologische Stipendien» (SSMBS) ist eine private Stiftung und hat ihren Sitz in Basel. Sie fördert die Ausbildung junger AkademikerInnen zu selbständiger Forschungs- und Lehrtätigkeit. In Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Nationalfonds (SNF) gewährt sie ForscherInnen Stipendien für ihre wissenschaftliche Weiterbildung. Formale Ausbildungen (PhD oder andere Doktorate) werden nicht unterstützt. Die SSMBS-Stipendien werden an fortgeschrittene Forschende als Postdoc-Stipendien in den Bereichen der experimentellen und klinischen Medizin sowie der Biologie als medizinischer Grundlagenwissenschaft gewährt. Gesuche fortgeschrittener Forschender mit rein naturwissenschaftlicher Ausrichtung werden beim SNF, Abteilung Karrieren, eingereicht. Die SSMBS finanziert üblicherweise ein- bis zweijährige Stipendien zur Ermöglichung selbständiger wissenschaftlicher Studien an Forschungsstätten im Ausland. Reine Ausbildungsaufenthalte und solche mit dem Ziel neue Techniken zu lernen, werden nicht unterstützt. Für die Bestimmungen der Gewährung von Forschungsstipendien an fortgeschrittene Forschende gilt das entsprechende Reglement des SNF. Weitere Informationen bezüglich Voraussetzungen und Bewerbung sind dem Merkblatt zu entnehmen. Präsident der SSMBS Prof. Dr. med. Bernhard H. Lauterburg SSMBS Postfach 8260 3001 Bern Administration: Frau Franziska Marti Einreichmodalitäten Die Bewerbung erfolgt elektronisch über das Portal mySNF. Es empfiehlt sich, vor einer Bewerbung mit dem Präsidenten der Stiftung Kontakt aufzunehmen (blauterburg@ssmbs.ch) Die vollständigen Gesuche müssen jeweils bis zum 1. März oder 1. September eingereicht werden.

5. Mobilitätsprogramme von CH-GO

Die CH-Stiftung für eidgenössische Zusammenarbeit bietet diverse Möglichkeiten in eine fremde Sprachregion zu gehen.

6. College Contact

College Contact berät Schüler, Abiturienten und Studenten zum Thema Auslandsstudium und vermittelt sie an über 230 Partnerhochschulen weltweit. Darüber hinaus bietet College Contact auch Informationen zu verschiedenen Stipendien für ein Studium im Ausland, darunter verschiedene Voll- und Teilstipendien, welche die Partnerhochschulen von College Contact oder ausländische Regierungseinrichtungen vergeben.

College Contact selbst schreibt jedes Jahr 10 fachbezogene Semester-Teilstipendien für Kunden aus, die ein Auslandssemester absolvieren. Pro Jahr werden jeweils zwei Stipendien für Studenten in den Bereichen Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurwissenschaften, Naturwissenschaften, Sprach- und Kulturwissenschaften sowie Kunst und Design vergeben.


Länderspezifische Stipendienprogramme fürs Ausland findest du hier:

Stipendien USA

Stipendien USA

Mehr

Stipendien Kanada

Stipendien Kanada

Mehr

Stpendien UK

Stipendien UK

Mehr

Stipendien Japan

Stipendien Japan

Mehr


Unsere FB-Seite hält dich auf dem Laufenden bezüglich neuen Stipendien:


News Auslandstipendien

Griechenland: Zwei von drei Flüchtlingen wollen nach Deutschland
Griechenland: Zwei von drei Flüchtlingen wollen nach Deutschland

DIE WELT - 4 Woche alt
... sehr guten Bildungsgrad und berichteten nur positives über das Syrien, was es mal war. Nun gut Assad mochten die auch nicht aaaber einer von denen bekommt bis Dato Geld aus Syrien in Form eines Auslandstipendiums von der Regierung ausgezahlt.und...

Ins Ausland mit einem Stipendium
Ins Ausland mit einem Stipendium

students.ch - 1 Monat alt
Studium, Ausland, Stipendium · de · fr. © 2016 by Ringier Axel Springer Schweiz AG, Zürich (Switzerland). All rights reserved. Weitere Webseiten der Axel Springer Schweiz AG: usgang.ch | partyguide.ch · AGB | Credits | Werbung/Promotion | Partner...

Eine neue Generation tschechischer Intellektueller: Soziale Probe aufs Exempel
Eine neue Generation tschechischer Intellektueller: Soziale Probe aufs Exempel

Neue Zürcher Zeitung - 6 Monat alt
Ähnlich wie ihre Zeitgenossen im Westen sind die meisten auf Zeitverträge an den Universitäten, kurzfristige Projektarbeiten oder das Glück, ein Auslandstipendium zu erhalten, angewiesen. Sie haben zwar etwas zu sagen, ihr Wirkungskreis ist...

Stipendien Studieren fast ohne Sorgen
Stipendien Studieren fast ohne Sorgen

Bayerischer Rundfunk - 3 Monat alt
Nur wenige Studierende in Deutschland haben ein Stipendium. Dabei ist das Angebot riesig. Und es sind nicht nur gute Noten, die bei der Vergabe von Stipendien ausschlaggebend sind. Um das Passende zu finden, bedarf es aber intensiver Recherche.und...

Europa 2016: Wissen schafft Jobs

APA OTS (Pressemitteilung) - 2 Monat alt
Zwar fördere das Erwin-Schrödinger-Auslandstipendium des Wissenschaftsfonds (FWF) ForscherInnen in der Rückkehrphase, dennoch sein ein eigenständiges Rückkehrprogramm notwendig, argumentierte Gamon. Außerdem sollten Entscheidungen...

News via Google. Noch mehr News zum Thema 'Auslandstipendium'