Stipendien Basel-Stadt und Basel-Land

Stipendienanfrage
Starten

Stipendien in Basel-Stadt und Basel-Landschaft – Im folgenden Video fassen wir zusammen, welche Anlaufstellen die Stipendiensuche umfassen sollte. Nimm dir kurz diese 60 Sekunden Zeit und verschaffe dir einen Überblick. Hier geht’s zum Anmeldeformular.

 
Als Einwohner der Kantone Basel-Landschaft und Basel-Stadt gehörst du hinsichtlich Stipendien zu den Glückspilzen. Denn die Region Basel weist die höchste Dichte an privaten Stipendiengebern auf. Da regionale Nähe der Stipendienstiftungen zu den eigenen Förderkandidaten oft ein wichtiges Kriterium darstellt, erfüllst du dieses Kriterium bei sehr vielen Stiftungen alleine durch deinen Wohnort. Wir können dir effizient aufzeigen, welche Stipendienstiftungen in Basel als Stipendiengeber für dich in Frage kommen. Diese Angaben ergänzen wir mit möglichen Stipendiengebern aus anderen Kantonen, so dass du alle Möglichkeiten ausschöpfen kannst. So findest du mit grosser Sicherheit zu Stipendien in Basel-Stadt und Stipendien in Basel-Landschaft. Es würde uns freuen von dir bald zu hören, damit wir dir den Weg zu deinem Stipendium ebnen können.

Hier geht’s zum Auftragsformular.

 
Stipendienanfrage starten
 

Sind viele Gesuche notwendig, um Stipendien in Basel zu erhalten?

Beide Halbkantone Basel sind historisch zu wichtigen Stiftungsstandorten gewachsen. Deshalb lohnt es sich zu klären, bei welchen Stellen ein Gesuch zum Erfolg führen könnte. Es geht nicht darum, möglichst viele Einrichtungen anzugehen. Es geht darum, die richtigen Stellen zu kontaktieren. Als Zwischenstelle können wir, unnötige Gesuche verhindern und dir aufzeigen, wo sich der Aufwand eines Gesuches wirklich lohnt. Auch die Stiftungen, Fonds und Vereine sind glücklich, wenn sie nicht unnötige Gesuch beantworten müssen. Unsere Musterunterlagen ermöglichen dir saubere und korrekte Gesuche zu stellen. Unsere Stipendiencheckliste stellt sicher, dass du kein Stipendium in Basel verpasst.

Stipendien in Basel – Lohnt es sich Gesuche zu stellen, wenn man beim Kanton nicht erhält?

Sofern die kantonale Stipendienstelle dir keine Stipendien zugesprochen hat, lohnt es sich erst recht. Denn Stiftungen unterstützen subsidiär. Dies bedeutet, „wenn der Staat nicht hilft, helfen wir möglicherweise bzw. ergänzend zum Statt“.

Stipendien Basel

Im Zusammenhang mit dem Thema Stipendien in Basel stehen auch diese Seiten:


Unsere FB-Seite hält dich auf dem Laufenden bezüglich neuen Stipendien:


News Stipendien Basel

Basler Parlament will Stipendien nicht besteuern
Basler Parlament will Stipendien nicht besteuern

bz Basel - 1 Woche alt
Das Basler Parlament will Stipendien nicht mehr besteuern. Der Grosse Rat hat am Mittwoch eine entsprechende Motion der LDP mit 83 zu 10 Stimmen zur Berichterstattung an die Regierung überwiesen. Diese war bereit zur Stellungnahme, lehnt das ...und...

Tänzerin und Sänger Othella Dallas: Mit Leib und Leben
Tänzerin und Sänger Othella Dallas: Mit Leib und Leben

Neue Zürcher Zeitung - 2 Woche alt
Kaum dem Teenageralter entwachsen war sie, als Katherine Dunham, die grosse Förderin des Black Dance, sie bei einer Schulaufführung in St. Louis entdeckte und mit einem Stipendium an ihre Tanzschule in New York holte. ... einer Anekdote: Zwei Basler...

"Was fehlt, wenn alles da ist?"

swissinfo.ch - 1 Woche alt
Das hat er dank einem Stipendium einer Stiftung geschafft. Am 5. Juni wird die Schweizer Stimmbevölkerung über sein Anliegen abstimmen. Mit schwungvollen Schritten eilt Daniel Häni durch sein Kaffeehaus "unternehmen mitte" in Basel. Er wirkt jugendlich ...und...

Kurz gemeldet

Badische Zeitung - 2 Tag alt
Das quirlige Lebensgefühl Moabits steht für das Konzept des Berliner Drummers Torsten Zwingenberger. Elemente des Hard Bop gepaart mit Soul und Swing bringen die Musiker der Gruppe Berlin 21 – auch den Kanadier Tim Seier (Gitarre), Lionel Haas ...und...

Das Gras wächst Rhys Ifans in «Mr. Nice» über den KopfCyrano de Bergerac ...

Der Bund - 3 Woche alt
Der ist heute, mit 66 Jahren, ein alternativer Nationalheld von Wales: Aufgewachsen in einem Kaff, in dem es «mehr Pubs als Kirchen gab», schaffte er es dank einem Stipendium nach Oxford, wo er Physik studierte, erste Joints rauchte und nach einem...

News via Google. Noch mehr News zum Thema 'Stipendien Basel'