Unser Stipendienrechner gibt einen Richtwert, ob sich der Aufwand bezüglich Stipendien von privaten Förderern lohnen könnte, welche eine finanzielle Bedürftigkeit voraussetzen. Hier kann man also prüfen, ob man "bedürftig" ist. Falls nicht, zeigt das der Rechner klar an, womit man viel Zeit spart, indem man auf den Aufwand der Stipendiengesuche bei solchen Stiftungen verzichtet. Verschiedene Stipendien setzen aber keine Bedürftigkeit voraus. Diese sind von dieser Berechnung nicht betroffen!

Einnahmen pro Jahr während der Ausbildung

Angaben in CHF
0 Fr.

Ausgaben pro Jahr während der Ausbildung

Angaben in CHF
Sparschwein
Spartipp: Die Ausgaben bei der Krankenkasse sind relevant für das Stipendienbudget. Das Sparpotenzial liegt jeweils bei mehreren tausend Franken pro Jahr.
Berechne hier dein Sparpotenzial.
0 Fr.

Haben Sie alle Angaben korrekt eingegeben? Dann klicken Sie auf "Jetzt Berechnen".

Weiteres über Stipendienrechner

Gewisse Kantone bieten einen sogenannten Stipendienrechner oder Stipendienprognoserechner an. Damit kannst du einfach herausfinden, wie viel Stipendien der Kanton dir sprechen könnte. Falls dein Kanton einen solchen Stipendienrechner anbietet, lohnt es sich diesen zu nutzen, bevor du ein Stipendiengesuch einreichst. Denn der Aufwand für ein Gesuch ist relativ gross; prüfe, ob sich dieser lohnt, indem du mit einem Stipendienrechner herausfindest, ob du die finanziellen Grundvoraussetzungen für ein Stipendium erfüllst. Im Folgenden findest du eine Liste aller Stipendienrechner. Ist dein Kanton nicht drauf, bietet dieser keinen Rechner an:

Solltest du mit dem Stipendienrechner feststellen, dass du beim Kanton kaum Möglichkeiten auf ein Stipendium hast, solltest du uns kontaktieren. Wir können dir nämlich aufzeigen, bei welchen anderen Stellen ein Stipendiengesuch sinnvoll sein könnte. Beauftrage uns jetzt zu prüfen, ob diverse Stiftungen, Vereine etc. als Stipendiengeber für dich in Frage kommen. Hier geht es zum Formular. Hier findest du direkt zu deinem Stipendienamt oder zu deinen Stipendienformularen.